Project Description

Mitten im Allgäu

Eckdaten

Dachfläche: XY qm

Anlagenleistung

Batteriespeicher

Dauer Aufbau

Warum haben Sie sich für Photovoltaik, konkret eine Solarstrom-PV-Anlage mit Eigenstromerzeugung interessiert?
„Aufgrund der immer stärker steigenden Energiekosten, welche für Gewerbetreibende wie unsere Bäckerei einen großen Anteil der Betriebskosten ausmacht.“


Wieso haben Sie sich für eine Photovoltaik-Anlage der
Experten für Energieffragen von Solar Cooperation Allgäu entschieden?
„Anfangs war meine Frau skeptisch, doch durch die gute Beratung mit viel Aufklärung, den reibungslosen Aufbau und die äußerst positiven Erfahrungen der letzten 2 Jahre, würden wir beide mittlerweile auch anderen Gewerbetreibenden zum Bau einer Photovoltaik-Anlage mit Eigenverbrauch raten.“


Wie waren Sie mit Planung und Umsetzung der Anlage durch ÖKO-HAUS zufrieden?
„Der ganze Ablauf war problemlos und unser Geschäftsablauf wurde in keiner Weise beeinträchtigt. Auch die Einweisung und Erklärung der Eigenverbrauchs-Funktionen fanden wir sehr gut.“


Ist es für Ihren täglichen Ablauf eine große Umstellung nun Ihren direkt auf dem Dach erzeugten Strom zu verbrauchen?
„Dies bedeutet für uns keine Umstellung, alles läuft von ganz allein. So wie es momentan aussieht, hat sich unsere Anlage – die von Herrn Zettler als Experte genau richtig dimensioniert wurde,

nicht zu klein, aber auch nicht zu groß,  sage und schreibe innerhalb ca. 6 Jahren amortisiert! Ein Top-Ergebnis!  Lediglich die jährliche Abrechnung über den Energieversorger bedarf einer gewissen Routine.“